Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Januar 25, 2020, 06:19:21

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Letzten Beiträge

[Auswertung] Kommunikation von Discord bis Website

  • 0 Antworten
  • 1528 Aufrufe

Offline Mittenwacht Team

    *
  • GM
  • Bürger/Bürgerin
  • *****
  • Beiträge: 30
« am: Oktober 30, 2019, 10:54:31 »
Kommunikation von Discord bis Website

In diesem Teil der Auswertung werten wir unsere Kommunikations-Plattformen und die Kommunikation mit euch aus. Es ging vor allem um die Wahl der Plattform, eurer Aktivität darauf, wie auch unsere Art zu kommunizieren.



Es ist für uns relativ klar herauszulesen, dass das Wiki recht wenig genutzt wird und Discord neben der Website das Hauptmedium ist. Viel gibt es ansonsten für uns nicht aus dieser Statistik herauszulesen und es war wohl auch so zu erwarten.



Hier haben sich 28 Leute für beides ausgesprochen, 8 Leute für nur Discord, 2 Personen nur für die Website und 2 haben die Option «weiss nicht» ausgewählt. Wir ziehen hier ebenfalls recht klar raus, dass wir unser System somit beibehalten werden, das auf Discord, aber auch auf der Website basiert.

Unsere Gründe, warum wir uns gegen «nur Discord» entscheiden sind folgende:

Es gibt noch immer Leute, die kein Discord haben und sich aus persönlichen Gründen auch kein Discord zulegen wollen. Wir möchten nicht, dass diese Leute gezwungen werden, oder aber keine Chance haben sich zu informieren. Des Weiteren eigene sich Discord nicht für grössere Informationsmengen, wie etwa die Auswertung dieser Umfrage, da diese verschluckt werden und wenig leserlich präsentiert werden können. Wir schätzen die Möglichkeiten des direkten Kontakts und der Organisation über Discord wert, trotzdem verbleiben wir auch bei einer Website für die Repräsentation unseres Projektes. Gerade auch aus Rücksicht den «nicht Discord-Usern» und potenziellen Neulingen gegenüber, würden wir darum bitten dies ebenso zu handhaben und auch hin und wieder einen Blick ins Forum zu werfen, oder einen Beitrag dort zu hinterlassen.



Auswahl «ist für mich gut verständlich»: Bis auf jeweils 1 Hoppala (2 von 40) scheint uns diese Angelegenheit geglückt. Daher hoffen wir diesen Standard beibehalten zu können.

Auswahl «geschieht in dem von mir erwarteten Zeitraum»: Hier haben wir insgesamt 8 von 40 Personen, die tendenziell eher Unzufrieden mit unserer Ticketbearbeitungsdauer sind. Die Frage ist natürlich in erster Linie, was der «von mir erwartete Zeitraum» ist. Bei uns auf Mittenwacht wurde es bisher als 3 Tage gehandhabt, die auch nicht immer eingehalten werden können. In erster Linie sind wir ein Hobbyprojekt und das ein Ticket da einmal aus Zeitmangel nicht bearbeitet werden kann, oder aber in Vergessenheit gerät, ist leider nicht immer zu verhindern. Sollte das in euren Fällen passiert sein, dann bitten wir euch schlicht darum das Ticket zu pushen, oder aber uns direkt um Auskunft anzufragen. Nach 3 Tagen ohne jegliche Antwort ist das von unserer Seite kein Problem. Falls die 3 Tage zur Diskussion gestellt werden sollten, darf dies gerne direkt hier unter dem Thread geschehen.

Auswahl «ist für mich nachvollziehbar und nicht willkürlich»: Auch hier haben wir 6 Leute, die mit unserer Art Tickets zu bearbeiten nicht ganz zufrieden sind. Für 34 Personen ist alles im grünen Bereich. Selbstverständlich achten wir stets darauf keine Willkür walten zu lassen, wenn wir eure Tickets bearbeiten. Sollte dies aber aus unverständlichen Gründen in der Vergangenheit geschehen sein, dann bitte meldet euch im Ticket, oder aber bei der Projektleitung. Auch nachträglich ist dies möglich. Nur so können wir dem auch entgegenwirken.



Unsere Kommunikation ist für euch mehrheitlich transparent, verständlich und nachvollziehbar. Im Bereich transparent haben sich 6 von 40 Personen für «trifft eher nicht zu» und im Bereich nachvollziehbar 4 von 40 Personen für «trifft eher nicht zu» entschieden. Wir werden daher zusehen noch etwas mehr darauf zu achten – auch mit diesen Auswertungen – dass wir den Standard beibehalten und ev. auch etwas verbessern können.



Obwohl die Informationen zu unseren Features verständlich sind, bedeutet das nicht, dass sie einfach zu finden sind.  Hier scheinen nämlich 8 von 40 Personen ihre Schwierigkeiten zu haben, was kein Zustand ist, den wir einfach so belassen möchten.

Feedback in Wörtern und Sätzen

Öfters erwähnt wurden neben einem unübersichtlichen Ticketsystem, auch das Forum und Wiki, wo es derzeit nicht einfach wäre wichtige Informationen zu finden, oder aber sogar gegensätzliche Informationen stehen.



Unsere Auswertung

Folgende Punkte wurden im Team auf Grund des eingegangenen Feedbacks beschlossen und auf die To-Do-Liste gesetzt. Ihre Umsetzung wird, je nach Priorität und den zeitlichen Ressourcen des Teams, nach und nach erfolgen.

  • Überarbeitung des Ticketsystems: Wir können uns gut vorstellen, dass es da an einigen Punkten zu einem Durcheinander kommen kann. Gerade, weil etwa «Anfragen» sowohl für Charakteranfragen als auch für viele andere Anfragen notwendig sind. Wir schauen zu, dass wir die Geschichte simplifizieren können.
  • Übersichtspost auf der Website: Wir arbeiten an einem Übersichtspost, der versucht alle wichtigen Features von Mittenwacht in sich zu vereinen, damit nicht mehr überall alles zusammengesucht werden muss.
  • Veränderungen Forenlayout: Wir werden versuchen die Usability fürs Forum durch einige Änderungen in Beschriftungen bzw. Struktur zu verbessern.
  • Post-Bot und Mitglieder-Bot: Wir wissen, dass er leider nicht immer alles erfasst. Wir möchten daher nochmal sehen, ob sich daran etwas ändern lässt. Des Weiteren möchten wir zusehen, dass der Mitglieder-Bot wieder funktioniert.
  • Sichtung Strukturen in Discord: So, wie dies beim Forum gemacht wird, werden wir das auch bei Discord handhaben.
  • Überarbeitung Wiki: Das Wiki ist ein ziemliches Durcheinander geworden, das ist uns nur zu gut bewusst. Aus diesem Grund ist es dort definitiv Zeit für einen Frühjahresputz.
  • Fokus auf Teamkommunikation: Wir möchten auch zukünftig – gerade im Hinblick auf das Feedback – eng mit euch zusammenarbeiten und eure Meinungen einholen und somit die Transparenz gewährleisten.

Diskussionsbedarf?
Poste bei Diskussionsbedarf zu diesem Thema einfach direkt hier in den Thread. Ansonsten erstelle bei einem anderen Thema einen Post in diesem Teil unseres Forums.
Account des Mittenwacht Teams

  •